Getreideähren auf einem Feld

IREKS Getreidekompetenz

Zwei Hände halten Getreidekörner

Korn für Korn

Getreide ist unser wichtigster Basisrohstoff. Deshalb legen wir besonders viel Wert auf den Anbau und die Verarbeitung. Eine große Rolle spielt dabei unserer eigener Agrarhandel, durch den wir in die gesamte Wertschöpfungskette involviert sind. So sind wir von vornherein an der Entstehung unserer Backzutaten und Braumalze beteiligt und stellen schon hier die Einhaltung unserer hohen Qualitätsansprüche sicher. Außerdem können wir so auch individuelle Kundenwünsche oder Trends umsetzen.

Partnerschaft

Eine langfristige und vertrauensvolle Zusammenarbeit ist uns besonders wichtig. Deshalb pflegen wir eine enge Partnerschaft mit regionalen Vertragslandwirtinnen und -landwirten aus Nordbayern und Thüringen. Zudem verfügen wir über zahlreiche zentrale Annahmestellen vor Ort.

Sortenwahl

Bereits bei der Auswahl der Getreidesorte unterstützen unsere Fachleute. Auf diese Weise wird exakt das erzeugt, was regional benötigt wird.

Regionale Erfassung

Zahlreiche Standorte in Bayern und Thüringen ermöglichen eine regionale Getreideanlieferung in der direkten Umgebung der Landwirtschaftsbetriebe.

Getreideerfassung

Eine sachgerechte Ernteguterfassung und zahlreiche Qualitätskontrollen, die schon bei Anlieferung durchgeführt werden, bestimmen den weiteren Weg des Getreides.


Sicherheit

Die Sicherheit unserer Rohstoffe hat für uns oberste Priorität – jeder Schritt unserer Wertschöpfungskette wird deswegen von präzisen Analysen und Qualitätskontrollen begleitet.

Optimale Lagerung

Unser Getreide wird an unseren Standorten sortenrein unter optimalen Bedingungen gelagert.

Sicherer Transport

Den Transport unseres Getreides von den Annahme- und Lagerstandorten zum Produktionsstandort kontrollieren und dokumentieren wir präzise.

 

Erste Qualitätskontrolle

Vor der Weiterverarbeitung des Getreides bei IREKS, führen wir in den Laboren unseres IREKS IQ-Zentrums nochmals unterschiedlichste Analysen durch.


Veredelung

Unsere Getreiderohstoffe werden nach verschiedenen Verfahren veredelt. Auf diese Weise produzieren wir eine Vielzahl natürlicher Produkte. Unsere Kundinnen und Kunden verwenden diese wiederum individuell in ihren Backstuben und Braubetrieben zur Herstellung unvergleichlicher Lebensmittel.

Weiterverarbeitung

Ausschließlich qualitativ hochwertiges Getreide wird in unseren modernen Produktionsstätten weiterverarbeitet. Dabei wird es weiterhin kontinuierlich auf einwandfreie Qualität geprüft.

Braumalze

Auf diese Weise entsteht unser breites Sortiment an Basis- und Spezialmalzen...

Backzutaten

... sowie Mehlerzeugnisse, Sauerteige und Malzprodukte zum Backen, die für ein großes Spektrum an Aroma und Geschmack sorgen!