Kalender 2023

Ciabatta – löchrig lecker

Zuallererst: In Italien gehört das Ciabatta zu den absoluten Klassikern. Es kommt rustikal daher mit seiner einzigartigen knusprigen Kruste, der groben Porung und dem Mehlstaub auf dem Rücken. Übersetzt bedeutet Ciabatta übrigens „Pantoffelwas von seiner Form herrührt, die an einen Hausschuh erinnert.

Wussten Sie...: …dass das Ciabatta im letzten Jahr 40 wurde? Arnaldo Cavallari soll es – motiviert vom französischen Baguette – 1982 in einer Bäckerei in Venetien erfunden haben.

Gut zu wissen: Wundern Sie sich nicht über die Weichheit des Teiges – das muss so sein und ist wichtig, um den besonderen Charakter des Gebäcks zu erzielen!

Experimentierfreudig: Aus Ciabatta-Teig lässt sich auch Pizza machen! Einfach rund oder eckig formen und nach Gusto belegen. Ein besonderer Snack auch für Ihre Theke?

MONDO LIEVITO MADRE indside: Im Ciabatta sorgt unser Lievito Madre für die saftige Textur, die luftig-lockere Porung und natürlich die knusprige Kruste.

 Hier geht's zum Rezept.

ZUR ÜBERSICHT