Wir backen´s. Gemeinsam.
Neues von IREKS:
Immer auf dem Laufenden
Zur Startseite
Zur Startseite
Ireks
Deutsch> AKTUELLES> IREKS und Trends: Craft

IREKS und Trends: Craft

Wenn sich traditionelles Handwerk mit Kreativität und Individualität verbindet und wenn dabei neue, innovative Produkte entstehen, dann sprechen wir von einer Entwicklung, die bislang insbesondere bei Brauereien zu beobachten war, aber auch fürs backende Handwerk großes Potenzial bietet.

In Amerika bereits in den 70er Jahren gestartet, hat sich die Craft-Szene in jüngster Zeit über den ganzen Globus verbreitet. Der Absatzmarkt für Craft Beer wächst und die Regale in den Getränkemärkten füllen sich mit immer spezielleren Sorten. Es entstehen neue, kleine Brauereien, die diesen Markt für sich entdecken, und auch große namhafte Bierproduzenten sind bereits auf den Zug von Pale Ale, Porter und Barley Wine aufgesprungen. Doch was ist das Interessante am Craft-Markt?

Hier geht es nicht um Massenprodukte, sondern um Individualität. Eine neue Geschmacksvielfalt, interessante Kompositionen außergewöhnlicher Zutaten, gepaart mit traditioneller und handwerklicher Herstellkunst, prägen den Craft-Charakter. Spielerische Namen wie „Flower Power“ oder „Citrilla“ unterstreichen den modernen, frischen Auftritt der Brauereien und sprechen nicht nur die junge Zielgruppe an. Das Konzept geht inzwischen so weit, dass es sogar Craft Beer-Festivals, -Bars und -Restaurants gibt. Eine Entwicklung, die auch im Bereich der Bäckereien Einzug halten könnte.

Denn: Bier und Brot liegen so weit nicht auseinander. Der kreative und individuelle Einsatz von Rohstoffen in Brot und Kleingebäck ermöglicht Bäckern ein noch nicht abzusehendes Potenzial. Die Leidenschaft für das eigene Handwerk und die mit Liebe hergestellten Backwaren öffnen den Bäckereien die Türen für den Verbraucher von heute. Dieser möchte zunehmend genauer wissen, woher seine Lebensmittel kommen, womit sie produziert wurden und wer sie letztendlich hergestellt hat. Er sehnt sich nach etwas Verbundenem, Traditionellem. Diese Sehnsucht könnte mit nichts besser gestillt werden als mit dem aktuellen Craft Trend.