Wir backen´s. Gemeinsam.
Neues von IREKS:
Immer auf dem Laufenden
Zur Startseite
Zur Startseite
Ireks
Deutsch> AKTUELLES> Special 2021: „Blanc et Noir“

Special 2021: „Blanc et Noir“

„Blanc et Noir“ [Französisch für „Weiß und Schwarz“] – so lautet der Titel unseres IREKS-Kalenders für das Jahr 2021. Entdecken Sie Monat für Monat Gebäckinspirationen, die nicht nur das Auge ansprechen, sondern durch ihre besonderen Formen auch den Geschmack beeinflussen. Aufnahmen in Schwarzweiß heben die faszinierenden Details der Kleingebäcke kunstvoll hervor.

 

Rezepte en „Blanc et Noir“ 

 

Januar: Mohnzöpfchen

Februar: Bagels

März: Doppelsemmel

April: Pão Francês

Mai: Krustis

Juni: Rosenbrötchen

Juli: Rosetta Soffiata

August: Simit

September: Laugenbrezeln

Oktober: Schrippen

November: Seelen

Dezember: Brötchen Typ „Ferrarese“

 

In den Bäckereien dieser Welt gibt es die verschiedensten Kleingebäcke. Oft haben diese einen regionalen oder historischen Bezug und gelten aufgrund ihrer aufwendigen Herstellung und der kunstvollen Aufarbeitung als Aushängeschild einer guten Bäckerei. Ein ganzer Ofen voll mit gelungenem Kleingebäck bringt den Bäcker zum Strahlen und erfüllt ihn mit einem besonderen Stolz. Backen ist eben Herzenssache!

Lassen Sie sich von unserem Kalender jeden Monat aufs Neue in die Welt dieser Kleingebäckkunst entführen und von der Liebe zum Backen mitreißen. Durch das Spiel mit Licht und Schatten werden die Details der Gebäcke besonders in Szene gesetzt. So kommt zum Beispiel der Ausbund einer Schrippe oder eines brasilianischen Pão Francês durch die Schwarzweiß-Fotografie wunderbar zur Geltung. Aber auch Details wie der typische große Hohlraum in der Krume der italienischen Spezialität Rosetta Soffiata oder die schöne Krustenstruktur eines Rosenbrötchens erhalten besondere Aufmerksamkeit.

Das entsprechende Rezept stellen wir Ihnen hier auf unserer Website immer zu Beginn des Monats zur Verfügung. Außerdem werden auf unserem YouTube-Kanal 12 kurze Videos, die besondere Aufnahmen der Gebäckherstellung und der Fotoproduktion zeigen, veröffentlicht. Spot an!